Testosteroncreme 3% (30mg)

49,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Bitte beachten Sie, Ausgabe/Verkauf nur gegen Vorlage eines gültigen Rezeptes. Bei den Preisen handelt es sich um Apothekenpreise.

Testosteron stellt für den Mann , auch im Alter, ein sehr wichtiges Hormon dar, dessen Bedeutung für die gesunde Funktion von Knochen, Muskeln, Herzkreislauf, Blutbildung und Sexualität nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Viele neue Studien haben gezeigt, dass ein Mangel an Testosteron (Testosteron < 300 ng/dl) bei 20 – 40 % der Männer jenseits des 40-50. Lebensjahr vorliegt. Viele der betroffenen Männer bemerken dies erst wesentlich später, wenn auf Grund von klinischen Symptomen / Komplikationen des Testosteronmangels der Testosteronwert im Blut oder im Speichel bestimmt und eine entsprechende Substitution eingeleitet wird.

 3% (1g = 1ML = 30 mg Testosteron)

13 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 100003 Kategorien: ,

Beschreibung

Bitte beachten Sie, Ausgabe/Verkauf nur gegen Vorlage eines gültigen Rezeptes.

Das männliche Geschlechtshormon Testosteron wird zu 90 % in den Hoden und zu 10 % in den Nebenneieren produziert. Ausgangsstoff für die Hormonproduktion sowohl bei Mann als auch bei Frau stellt dabei das Cholesterin dar, aus welchem nachfolgend Gestagene (Pregnenolon) und Dehydroepiandrosteron (DHEA) entstehen. Testosteron wird dann von den Produktionsstätten in die Blutbahn abgegeben. Über die Blutgefäße erreicht das Testosteron seine Zielorgane/-gewebe, wo es entweder direkt als Testosteron oder aber nach Metabolisierung (Umbau) zu Dihydrotestosteron bzw. Östrogen (17 beta-Östradiol) seine organspezifischen Wirkungen entfaltet.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass der niedrige Testosteron-Spiegel bei Männern stark mit metabolischem Syndrom, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten (Miner und Seftel 2007) und mit einer fast 50% -ig höherer Mortalität über einen Zeitraum von sieben Jahren assoziiert ist (Malkin et al 2010).

Optimale Werte bei Männern:

  •  Testosteron Gesamt: 700 – 900 ng/dl
  •  Testosteron Frei: 20-25 pg/ml

Auswirkungen von altersbedingtem Rückgang der Testosteronspiegel und Testosteron-Therapie:

Die genaue Ursache der altersbedingten Reduktion der Testosteronspiegel ist nicht bekannt; es ist wahrscheinlich das Ergebnis einer Kombination von Faktoren, einschließlich:

    • Zunehmendes Körperfett (vor allem Bauchfett und die damit zunehmende Aktivität der Aromatase)
    • Oxidative Schäden an Produktionsgewebe von Testosteron
    • Reduktion der Hodentestosteronsynthese
    • Eine Reduktion von Vorläufermolekülen, wie beispielsweise DHEA
    • Der Ernährungszustand und die Leberfunktion

Inhaltsstoffe

Dosierung/Anwendung

1 Messlöffel 1 x täglich auf Ober- oder Unterarm ein massieren (Stellen, die weniger Haare enthalten).

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.

Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.